Feueralarm

Jede Schule ist verpflichtet zweimal im Schuljahr Feueralarmproben durchzuführen.

Eine dieser Übungen wird den Kindern zuvor angekündigt und mit ihnen der Ablauf trainiert. Die zweite Probe findet unangekündigt und überraschend statt. Da die Haussirene ohrenbetäubend laut ist, sind kleinere Kinder oftmals darüber sehr erschrocken und ängstlich.

Falls Ihre Kinder von den Feueralarmproben zuhause erzählen, sprechen Sie mit Ihnen über deren Notwendigkeit und weisen Sie Ihre Kinder an, den Aufforderungen und Anweisungen der Lehrer/innen unbedingt Folge zu leisten und die Flucht- Rettungswege einzuhalten.