Kinderkommissar Leon besucht die Klasse 2c der EAS

Am Mittwoch, dem 15.Februar 2017, erhielt die Klasse 2c Besuch vom Kinderkommissar LEON, der von 5 Polizistinnen und Polizisten, Vertretern der Gemeinde und Kindertagesstättenleiterinnen begleitet wurde.

 

Neben einem Gespräch mit den Schülerinnen und Schülern über das richtige Verhalten auf Gehwegen, Straßen und bei deren Überquerung war der eigentliche Höhepunkt der gemeinsame Spaziergang mit LEON durch Oberkaufungen.

 

Ziel war Geschäfte zu entdecken, die sich bereiterklärt haben, für Kinder LEON-Hilfeinseln zu sein. Die Kinder konnten in den Schaufenstern der Geschäfte die Plakate entdecken, die ihnen anzeigen, dass hier eine Hilfeinsel ist, in der ihnen im Notfall geholfen wird.

 

Nach der Rückkehr an die Ernst-Abbe-Schule versammelten sich die Kinder mit ihren Gästen in der Aula. Dort sangen die Kinder für ihre Gäste zum Abschied den Ernst-Abbe-Schulsong.

 

Die Schülerinnen und Schüler waren von LEON begeistert und erlebten einen aufregenden Schulvormittag.