Ausflug nach Kassel (Chassalla) / Klasse 4c

Am Donnerstag den 05.11.2015 waren wir (die Klasse 4c)in Kassel, um uns

Sehenswürdigkeiten anzuschauen. Wir waren zuerst am Rondell, das ist das

einzig gebliebene Teil der Burg, die an der Fulda stand. Wir waren auch an der

Martinskirche. Das ist die Kirche mit den blauen Türmen. Im Moment wird dort

renoviert. Nach einigen Sehenswürdigkeiten sind wir zum Friedrichsplatz gegangen,

und haben dort gefrühstückt. Nach einiger Zeit sind wir zur Orangerie gegangen

und dort durften wir spielen. Danach wollten wir zu einem Irrgarten gehen, den es

aber leider nicht gab, weil Frau Becker uns reingelegt hat. So ist unserer wunderschöner

Tag vorbei gegangen.

 

 

Veronika Geiger

 

Kassel :Ausflug mit der Klasse 4c

 

Wir die Klasse 4c waren am 05.11.15 in Kassel .Wir sind mit der

 

Straßenbahn nach Kassel gefahren .Danach sind wir zum Rondell

 

gegangen (das ist das allerletzte Stück von der Mauer) danach

 

sind wir zum Renthof gegangen (es war ein Kloster).Wir sind auch

 

zur Brüderkirche gegangenen. Sie hat einen Engel und wurde

 

entweiht. Man kann dort noch Feste wie:Hochzeiten ,Geburtstage

 

,und mehr feiern .Es ist so spannend ich kann gar nicht alles

 

erzählen auf jeden Fall war es sehr spannend (und das ist ja das

 

wichtigste ).Viel Spaß beim Lesen.

 

 

Eure Karina.K.!

 

Unser Ausflug nach Kassel 05.11.2015

 

 

Zuerst sind wir mit der Bahn nach Kassel gefahren. Dort sind wir dann zum Rondell gewandert. Das Rondell ist das einzige, was vom Königshof übrig geblieben ist. Anschließend sind wir zum Renthof ( dort steht der Appollobrunnen ) gestapft . Nachdem wir am Renthof vorbei gewandert sind, sind wir zur Brüderkirche gelaufen. Danach sind wir zur Martinskirche gegangen. In der Martinskirche wird gerade renoviert, aber wir haben einen kurzen Blick reingeworfen. Nun sind wir zum Druselturm gegangen. (Nicht Gruselturm sondern Druselturm. ) Dort war früher ein Gefängnis. Der Druselturm heißt Druselturm weil am Druselturm die Drusel vorbei geleitet wurde.

( Die Drusel ist ein Fluss.) Danach sind wir zum Friedericianum, das von Friedrich II. gebaut wurde, gewandert. Zum Schluss sind wir zum Ottoneum ( Naturkundemuseum) gewandert.

 

Dies war ein schöner und spannender Ausflug!

 

Felicitas R.

 

 

Ausflug nach Kassel Klasse 4c am 05

 

 

11 15

 

Wir sind mit der Bahn nach Kassel gefahren.

 

Wir waren zuerst beim Rondell.

 

Anschließend sind wir zum Renthof gegangen. Danach sind wir zur

 

Martinskirche und im Moment

 

wird sie renoviert.

 

Die Brüderkirche wurde entweiht. Die Brüderkirche ist das älteste

 

Gebäude Kassels.

 

Auf jeden Fall war der Ausflug sehr schön!!!

 

 

Nahal Rassuli !!!