Ausflug nach Kassel (4b)

Wandertag der Klasse 4b:

 

Wir (die Klasse 4b von Frau Fischer) wanderten im Rahmen des Sachunterrichtsthemas „Kassel“ durch Kassel und sahen uns vor Ort einige Sehenswürdigkeiten an. Zu den verschiedenen Sehenswürdigkeiten bereiteten jeweils zwei Schüler im Vorhinein ein Kurzreferat vor, welches sie vor den jeweiligen Gebäuden vortrugen.

Nachdem wir mit der Bahn in Kassel ankamen, sahen wir uns zunächst die Martinskirche, den Druselturm sowie den Königsplatz an. Vor der Markthalle legten wir eine Frühstückspause ein. Bevor wir weitere besondere Plätze in Kassel abliefen, verteilten sich die Kinder in kleinen Gruppen in der Markthalle, sahen sich um und kauften ein. Bevor wir wieder per Bahn den Heimweg antraten, besichtigten wir noch die Brüderkirche sowie den Renthof, das Rondell, die Spitzhacke, die Orangerie und die Karlsaue, den Rahmenbau, das Staatstheater, das Ottoneum, den Zwehrenturm und das Fridericianum auf dem Friedrichsplatz.

Es war ein schöner und informativer Tag!